Länderauswahl

UNTERKÜNFTE

Casa al Ponte

Personen: 5   Schlafzimmer: 3   Wohnfläche: 80 m2
Balkon/Terrasse: Ja   Garten: Ja   Nächster Strand: ca. 6 Km
         
PREIS: 350-560 EUR / Woche    Saisonpreise 
(zzgl. Endreinigung 60 EUR)
Casa al Ponte befindet sich am Rande des sehr malerischen Städtchens Molini di Prelá. Der Name bedeutet „Die Mühlen von Prelá“, und diese standen mal am Fluss Prino, welcher durch den Ort am Haus vorbei fließt. Direkt neben Casa al Ponte befindet sich eine wunderschöne sehr gut erhaltene Steinbrücke aus dem Mittelalter. Der Fluss bildet kleine und große Gumpen, ideal für Kinder zum Spielen oder für die das Wasser liebenden Hunde.

Aus dem mit Oliven und Granatäpfeln bepflanzten Garten gelangen Sie in eine große Küche, wo Sie alles Nötige finden werden: einen Gasherd mit Backofen, einen großen Kühlschrank, einen Esstisch. An die Küche grenzt ein Wohnzimmer. Vom Wohnzimmer aus erreichen Sie das Schlafzimmer mit einem Doppelbett, das Badezimmer mit einer Badewanne und eine Waschmaschine sowie zwei Schlafzimmer mit je einem Einzelbett.

Alle Schlafzimmer sind separat zugänglich, es sind keine Durchgangszimmer. Zum Haus gehört auch eine große verglaste Veranda, eine Art Wintergarten, dieser grenzt an das Wohnzimmer. Der Raum eignet sich besonders gut als Atelier, falls jemand gerne im Urlaub malt oder zeichnet oder als ein geräumiges Spielzimmer. Der Raum kann bei schlechtem Wetter oder in der kälteren Jahreszeit als Essraum genutzt werden, der Ausblick ins Grüne und auf den Fluss ist sehr schön.

Im Garten werden Sie Gartenmöbel, Sonnenliegen und einen Holzkohlegrill finden. Der große Tisch steht unter der alten Olive, die Frösche quaken und ab und zu knattert eine Vespa vorbei. Hier finden Sie noch das echte Ligurien!

Die komplette Ferienwohnung ist ebenerdig, es gibt keine Treppen. Sie parken Ihren Wagen direkt unter dem Haus auf einem bequemen, kostenlosen öffentlichen Parkplatz.

Casa al Ponte ist kein Luxusdomizil, sondern eine bequeme, einfach eingerichtete Ferienwohnung. Ideal für alle, die nicht zu viel ausgeben möchte und eher Wert auf die schöne Lage, den italienischen Charme und nicht auf die teuren Details legen.

 


Extra Vergine Bettwäsche   Extra Vergine Handtücher
Extra Vergine Küche: Herd, Backofen, Kühlschrank, Toaster   Extra Vergine Zentralheizung
Extra Vergine Elektrogeräte: Waschmaschine, TV, Fön, Bügeleisen   Extra Vergine Bad mit Badewanne
Extra Vergine Außenbereich: Gartenmöbel, Grill Extra Vergine Privatparkplatz
    Extra Vergine Für Rollstuhlfahrer nicht geeignet
         
Kinder Willkommen!
 Kinder Willkommen!
  Hund Willkommen!
 Haustiere möglich!
     


Extra Vergine vorhandenExtra VergineExtra Vergine nicht vorhanden / ungeeignet



BILDGALERIE:


Extra Vergine - Urlaub in Ligurien Extra Vergine - Urlaub in Ligurien Extra Vergine - Urlaub in Ligurien Extra Vergine - Urlaub in Ligurien
Extra Vergine - Urlaub in Ligurien Extra Vergine - Urlaub in Ligurien Extra Vergine - Urlaub in Ligurien
Extra Vergine - Urlaub in Ligurien Extra Vergine - Urlaub in Ligurien Extra Vergine - Urlaub in Ligurien  Extra Vergine - Urlaub in Ligurien
Extra Vergine - Urlaub in Ligurien Extra Vergine - Urlaub in Ligurien Extra Vergine - Urlaub in Ligurien Extra Vergine - Urlaub in Ligurien
Extra Vergine - Urlaub in Ligurien Extra Vergine - Urlaub in Ligurien Extra Vergine - Urlaub in Ligurien


LAGE:
Das Dorf Molini di Prelá steht im Flusstal des Prinos umgeben von Olivenhainen. Wenige Meter vom Haus werden Sie eine sehr gute Trattoria „ Il Charlie“ finden, für kleines Geld können Sie hier köstlich und sehr authentisch essen. Etwas weiter im Zentrum gibt es auf der schönen Kirchpiazza noch eine nette Bar, die abends auch eine Pizza serviert. Nebenan gibt es eins der besten Restaurants der Gegend: „Ristorante Val Prino“ . Hier wird ein typisches ligurisches Menu in zahlreichen Gängen serviert, bitte immer mindestens einen Tag im Voraus reservieren.




In Molini gibt es auch einen kleinen Lebensmittelladen, wo Sie alles Nötige, von frischen Brötchen über die regionalen Produkte bis zur internationalen Presse, kaufen können. Wenn Sie dem Prino Tal weiter folgen, kommen Sie an Costiolo vorbei nach Valloria, weiter nach Tavole bis Sie am Ende des Tals Villatalla erreichen. In jedem dieser Dörfer gibt es ein gutes Restaurant, wo die köstlichen Gerichte des ligurischen Hinterlandes serviert werden. Falls Sie gerne wandern, können Sie auch auf den alten Maultierpfaden das Tal erkunden. Valloria ist inzwischen sehr für seine bemalten Türen bekannt. Dank einer Idee der Einwohner haben viele Künstler aus der ganzen Welt alle Türen des Ortes bemalt. Es ist eine wunderschöne „Freilichtgalerie“ entstanden, ein Besuch lohnt sich.

Wenn Sie aus Molini di Prelá Richtung Meer fahren, kommen Sie nach wenigen Kilometern nach Dolcedo. Es ist ein sehr malerisches, belebtes, antikes Städtchen mit vielen Restaurants, Bars, einigen Läden, einer Bank mit Bankautomat und einer Tankstelle. Weiter fahrend erreichen Sie Porto Maurizio, den mittelalterlichen Stadtteil von Imperia. Hier gibt es viele schöne Strände, Sehenswürdigkeiten, Läden, Bars, einen Hafen und Restaurants.

 

BELEGUNGSPLAN:



 Nach oben drucken E-Mail Kontakt Home - Startseite

 
MOBIL 0049 173 2618910
EMAIL info@liguria-extravergine.com

Agentur ExtraVergine
Inhaber: Malgorzata (Margherita) Klaus
Am Hofkamp 197, 42103 Wuppertal