Länderauswahl

UNTERKÜNFTE

Casa Supenna in Artallo

Personen: 5   Schlafzimmer: 2   Wohnfläche: 130 m2
Balkon/Terrasse: Ja   Garten: Ja   Nächster Strand: ca. 3 Km
         
PREIS: 350-560 EUR / Woche    Saisonpreise 
(zzgl. Endreinigung 70 EUR)
Casa Supenna befindet am Rande des sehr malerischen Dörfchens Artallo und ist Teil eines freistehenden Landhauses. Das Haus steht an einem sonnigen Hügel mit offenem, unverbauten Blick über das Meer und die Hügellandschaft.

Aus dem Garten gelangen Sie in eine große, gut ausgestattete Küche. Sie werden einen Gasherd mit Backofen, einen großen Kühlschrank, eine Spülmaschine und einen langen Esstisch mit bequemen Stühlen und Bänken vorfinden. Im hinteren Bereich gibt es auch noch einen Hauswirtschaftsraum mit einer Waschmaschine. An die Küche grenzt ein sehr geräumiges Wohnzimmer mit einem Ecksofa und Holzkamin. Hier können Sie gemütlich lesen oder fernsehen.

Vom Wohnzimmer aus erreichen Sie die 2 Schlafzimmer und 2 Bäder. In einem Schlafzimmer gibt es ein Doppelbett, in dem zweiten ein Etagenbett, welches 3 Schlafplätze bietet. Alle Zimmer sind separat zu erreichen, hell und sonnig. Die Badezimmer sind mit einer Badewanne und einer Dusche ausgestattet.

Aus dem Wohnzimmer gelangen Sie auf eine sonnige Gartenterrasse mit einem Holzkohlegrill. Zum Haus gehört eine große Einfahrt. Sie können hier bequem Ihren Wagen parken oder den Bereich Ihren Kindern zum Spielen überlassen. Das Auto kann man genauso gut vor dem Tor stehen lassen.

Das Haus wird mit einer Gasetagenheizung beheizt, die Kosten werden nach Verbrauch berechnet.

 


Extra Vergine Bettwäsche   Extra Vergine Handtücher
Extra Vergine Zwei Badezimmer; Badewanne und Dusche   Extra Vergine Zentralheizung
Extra Vergine Küche: Herd, Backofen, Kühlschrank, Toaster, Spülmaschine   Extra Vergine Elektrogeräte: Waschmaschine, TV, Fön, Bügeleisen
Extra Vergine Privatparkplatz Extra Vergine Außenbereich: Gartenmöbel, Grill
    Extra Vergine Für Rollstuhlfahrer nicht geeignet
         
Kinder Willkommen!
 Kinder Willkommen!
  Hund Willkommen!
 Haustiere möglich!
     


Extra Vergine vorhandenExtra VergineExtra Vergine nicht vorhanden / ungeeignet



BILDGALERIE:


Extra Vergine - Urlaub in Ligurien Extra Vergine - Urlaub in Ligurien Extra Vergine - Urlaub in Ligurien Extra Vergine - Urlaub in Ligurien
Extra Vergine - Urlaub in Ligurien Extra Vergine - Urlaub in Ligurien Extra Vergine - Urlaub in Ligurien Extra Vergine - Urlaub in Ligurien
Extra Vergine - Urlaub in Ligurien Extra Vergine - Urlaub in Ligurien Extra Vergine - Urlaub in Ligurien
Extra Vergine - Urlaub in Ligurien Extra Vergine - Urlaub in Ligurien Extra Vergine - Urlaub in Ligurien Extra Vergine - Urlaub in Ligurien
Extra Vergine - Urlaub in Ligurien Extra Vergine - Urlaub in Ligurien Extra Vergine - Urlaub in Ligurien


LAGE:
Artallo ist ein sehr hübsches, auf einem sonnigen Hügel liegendes Dorf. Die alten Häuser schmiegen sich an eine imposante barocke Kirche. Aufgrund der zentralen Lage dieses Vorortes von Imperia kann man sowohl das Hinterland als auch die Küste sehr schnell erreichen.

Die naheliegenden Strände von Porto Maurizio im Stadtteil Borgo Prinz sind überwiegend öffentliche Sandstände. In Imperial Oneglia werden Sie malerische Kielstrände finden.




Imperia besteht aus zwei Stadtteilen, die über Jahrhunderte eigenständige Städte waren. Das eine Porto Maurizio, war durch die bäuerliche Kultur , den Handel und den Adel geprägt, der andere Oneglia durch die Industrie und den Hafen. Die Altstadt von Porto Maurizio, Parasio, hat eine fast komplett erhaltene mittelalterliche Struktur, ein Häuserberg mit labyrinthartigen Gassen, Treppen und Unterführungen. Alles sehr romantisch, authentisch und zum Glück noch nicht „totrestauriert“. Porto Maurizio hat auch einen netten kleinen Hafen und sehr schöne Sandstrände. Am Donnerstag findet auf der Hauptstraße Via Cascione ein Markt.

Oneglia hingegen verabschiedet sich langsam von seiner industriellen Vergangenheit und wird zu einer angesagten, schicken Stadt. Die Fabriken schließen, in dem Hafen entstehen immer mehr sehr gute Restaurants und Bars. Neben den Fischkuttern wo man immer noch frischen Fisch kaufen kann, stehen immer mehr Luxusjachten. Die wunderschöne Via Bonfante mit ihren Arkaden wird immer interessanter. Es gibt sehr gute Lebensmittelläden, Butiken und Bars. Zweimal in der Woche am Mittwoch und Samstag findet in Oneglia ein großer Markt statt. Hier findet man alles von Tischdecken über Blumen und Handtaschen bis zum Palmaschinken.

Von Imperial aus ist es nicht weit nach Monaco, Montecarlo oder Genua, Bordighera und Sanremo.

 

BELEGUNGSPLAN:


 Nach oben drucken E-Mail Kontakt Home - Startseite

 
MOBIL 0049 173 2618910
EMAIL info@liguria-extravergine.com

Agentur ExtraVergine
Inhaber: Malgorzata (Margherita) Klaus
Am Hofkamp 197, 42103 Wuppertal