Länderauswahl

UNTERKÜNFTE

Casa Tuscan in Dolcedo

Personen: 5   Schlafzimmer: 2   Wohnfläche: 70 m2
Balkon/Terrasse: Ja   Garten: Ja   Nächster Strand: ca. 6 Km
         
PREIS: 350-600 EUR / Woche    Saisonpreise 
(zzgl. Endreinigung 85 EUR)
Casa Tuscan ist ein freistehendes Landhaus mitten im Grünen. Bis zur Straße nach Dolcedo sind es ca. 100 m und das Nachbarhaus einer genuesischen Familie wird nur selten als Ferienhaus benutzt, so dass Sie absolute Ruhe genießen können. Abends hört man hier nur ein paar Eulen oder Käuze, morgens Vogelgezwitscher. Im Frühling quaken ein paar Frösche im vorbei fließenden Bach.


Ursprünglich, war es ein landwirtschaftliches Natursteinhaus (Rustico). Mit viel Fantasie, Arbeit und Geduld wurde ein kleines Ferienparadies erschaffen.

Um in das Haus zu gelangen, müssen Sie ca. 100 m auf einer betonierten Straße laufen. Sie können auch runter fahren, falls Sie ein geübter Autofahrer sind oder einen Geländewagen haben. Es ist ein schöner aber steiler Weg. Hier entlang müssen Sie auch Ihr Gepäck tragen, oder rollen, falls Sie nicht runter fahren möchten.

Das Haus ist am Hang gebaut und besteht aus zwei Ebenen.
Auf der ersten Etage befindet sich ein gemütliches, helles Wohnzimmer, welches in eine offene Küche übergeht. Hier können Sie bequem auf einem Sofa entspannen, für die behagliche Wärme in der kälteren Jahreszeit sorgt ein Holzofen. Das Brennholz wird gegen Aufpreis geliefert. In der Küche finden Sie einen Gasherd mit einem Backofen, einen Kühlschrank und einen großen Esstisch.

Durch eine schmale Treppe gelangen Sie in die untere Ebene, die teils im Hang eingebaut ist. In diesem Teil des Hauses befinden sich ein Badezimmer mit Dusche sowie zwei Schlafzimmer. Das eine ist mit einem Doppelbett (1,60 m breit) ausgestattet das andere mit einem großen Etagenbett. Das Bett ist so konstruiert, dass oben eine Person schlafen kann und unten zwei (1,40 m breit). Beide Schlafzimmer haben einen Zugang zu einer großen überdachten Terrasse. Hier werden Sie auch bequeme Gartenmöbel finden, ein idealer Platz für einen Apperitivo.
Vor der Küche gibt es noch eine zweite Terrasse mit einem Esstisch, Gartenstühlen und einem Grillplatz.
Das Gelände ist nur zum Bach hin umzäunt und teilweise terrassiert.

Casa „Tuscan “ ist für diejenigen, die Natur und Ruhe lieben, ideal, hier können Sie ungestört den Urlaub verbringen und wenn Sie mögen in nur paar Minuten in einem der vielen Restaurants in Dolcedo die gute ligurische Küche genießen.

 


Extra Vergine Bettwäsche   Extra Vergine Handtücher
Extra Vergine Küche: Herd, Kühlschrank, Backofen, Toaster   Extra Vergine Reiseprospekte (Freizeitführer, Karten) zur Verfügung
Extra Vergine Elektrogeräte: Waschmaschine, TV, Fön, Bügeleisen   Extra Vergine Zentralheizung
Extra Vergine Parkplatz in der Nähe oder auf dem Grundstück Extra Vergine Bad mit Dusche
Extra Vergine Terrasse: Gartentisch, Gartenstühle, Holzkohlegrill, Liegestühle    
         
Kinder Willkommen!
 Kinder Willkommen!
  Hund Willkommen!
 Hund Willkommen!
     


Extra Vergine vorhandenExtra VergineExtra Vergine nicht vorhanden / ungeeignet



BILDGALERIE:


Extra Vergine - Urlaub in Ligurien Extra Vergine - Urlaub in Ligurien Extra Vergine - Urlaub in Ligurien Extra Vergine - Urlaub in Ligurien
Extra Vergine - Urlaub in Ligurien Extra Vergine - Urlaub in Ligurien Extra Vergine - Urlaub in Ligurien Extra Vergine - Urlaub in Ligurien
Extra Vergine - Urlaub in Ligurien Extra Vergine - Urlaub in Ligurien Extra Vergine - Urlaub in Ligurien Extra Vergine - Urlaub in Ligurien
Extra Vergine - Urlaub in Ligurien Extra Vergine - Urlaub in Ligurien Extra Vergine - Urlaub in Ligurien Extra Vergine - Urlaub in Ligurien
Extra Vergine - Urlaub in Ligurien Extra Vergine - Urlaub in Ligurien Extra Vergine - Urlaub in Ligurien Extra Vergine - Urlaub in Ligurien
Extra Vergine - Urlaub in Ligurien Extra Vergine - Urlaub in Ligurien Extra Vergine - Urlaub in Ligurien Extra Vergine - Urlaub in Ligurien


LAGE:
Knapp 6 km nördlich von Imperia im Prinotal (Valprino) liegt das Städtchen Dolcedo. Der Ort setzt sich zusammen aus dem Hauptort Dolcedo (Dolcedo piazza) und mehreren kleinen, unabhängigen Ortsteilen in den Hügeln (wie Costa Carnara, Lecchiore, Isolalunga, Bellissimi, Castelazzo, Ripalta... ). Das Tal wurde Conca d' Oro genannt und ist völlig mit den Terrassen des Olivenanbaus überzogen. Über den ausgedehnten Olivenhainen ziehen sich Kastanien- und Eichenwälder bis hinauf zu den Almen des Höhenrückens, wo der Monte Faudo mit 1149 Metern die höchste Erhebung darstellt. Das alte Verkehrsnetz der Maultierstraßen der so genannten Mulatiera ist teilweise noch erhalten und zum Wandern ausgewiesen.




Das malerische Ortsbild ist geprägt durch die alte Loggia del Comune und zwei bemerkenswerte Kirchenbauten. Noch heute mittelalterlich geprägt, zieht sich das Dorf mit verwinkelten Gassen, Bogengängen, Caruggi und ineinander geschachtelten Häusergruppen wie ein Labyrinth die Hänge hinauf. Den tief eingeschnittenen Fluss Prino überspannt das Wahrzeichen des Ortes, fast schon eine Ikone Liguriens, die Malteserbrücke aus dem Jahr 1292, "il ponte grande".

Im Ort gibt es viele gute Einkaufsmöglichkeiten: es gibt eine Apotheke, einen Bäcker, Metzger, und mehrere Lebensmittelläden. Im Zentrum gibt es nette Bars und immer mehr Restaurants, von einer einfachen Pizzeria bis zur gehobenen Klasse wie Casa della Roca in Ripalta. Auf der Piazza gibt es eine Bank mit einem Geldautomaten.

Im Sommer finden in Dolcedo regelmäßig Antiquitätenmärkte, Bauernmärkte sowie Dorffeste und klassische Konzerte statt.

 

BELEGUNGSPLAN:



 Nach oben drucken E-Mail Kontakt Home - Startseite

 
MOBIL 0049 173 2618910
EMAIL info@liguria-extravergine.com

Agentur ExtraVergine
Inhaber: Malgorzata (Margherita) Klaus
Am Hofkamp 197, 42103 Wuppertal